• previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    WEITER HIMMEL (Hanna Tenüd)
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    WALDS SONNENSEITE


    Hittenberg ist die Sonnenseite Walds. Hier gab und gibt es Flächen für eine florierende Landwirtschaft. Entsprechend gross wurden die Höfe. Ihre Bauern waren in der Regel im Dorf angesehen Persönlichkeiten.
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    DIE HÖHENKLINIK


    Seit 1898 ist Faltigberg Walds ureigener „Zauberberg“. In diesem Roman hatte Thomas Mann der Lungenklinik Davos zu literarischem Weltruhm verholfen. Dass auch in Wald ein Sanatorium zur Behandlung von Tuberkulose gebaut wurde, ist dem Mut und der klugen Strategie des Gewerbevereins zu verdanken.
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    LUFTIGE IDYLLE


    Der Neubau eines Sanatoriums konnte dank einer erfolgreichen Spendenaktion realisiert werden. Aber bald schon musste erweitert werden. Den damaligen Vergabebedingungen verdankt Wald die zusätzliche Auffahrt über die Sanatoriumstrasse. In der Klinik spiegeln sich mehr als ein Jahrhundert medizinischer Fortschritt, dynamische Anforderungen und wechselnde wirtschaftliche Rahmenbedingungen.
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    WINTERTOURISMUS


    Mit den rasant wachsenden Eisenbahnverbindungen entwickelte sich eine frühe Form des Tourismus. Auch Wald wurde sich bewusst, was es alles zu bieten hatte. Und Alfred Marxer (1876-1945) gestaltete im Stil der Zeit künstlerische Werbeplakate.
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    ÜBERALLHIN


    Das Walder Wandernetz ist ganz so bestrickt, wie es sich für einen ehemaligen Textilort gehört: extrem engmaschig. Und bestens erschlossen.
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    ZIELGRUPPEN-MARKETING


    Im Wettbewerb mit anderen Ausflugszielen und den zahlreichen Kurorten in der Nähe rührten die Walder Gastgeber die Werbetrommel. Neben den Touristen waren auch die zahlreichen Besucher von Sanatorium-Patienten interessante Umsatzbringer.
    Slider
  • previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow
    PlayPause
    HIDDENAIR


    Totgesagte leben länger: Mit dem "HiddenAir" feierte eines der charmantesten Open Air-Festivals im weiten Umfeld 2016 seine 14. Neuauflage. Ist es nun doch endgültig Geschichte oder schläft es momentan, "nur" einen Dornröschenschlaf?
    Slider
  • Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen